Navigation

Aktuelles

"German Contemporary Excellence", Pop-up Ausstellung Berlin

2. März 2017, Berlin. Das Projekt Contemporary German Excellence, das der Meisterkreis in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt ins Leben gerufen hat, feierte im Martin-Gropius-Bau den Auftakt der Welttournee.

A Common Culture of Excellence

3./4. Oktober 2017, London.
Treffen Walpole & MEISTERKREISReception und Dinner "CEO & Creative Director's Dinner". 

Brands Prestige Forum

23./24. Juni 2017, Shanghai
Brands Prestige Forum in Kooperation mit CEIBS China Europe International Business School Thema: The Digital Challenge – from e-commerce to O2O.

8. CEIBS Prestige Brands Forum

24. September 2016, Shanghai. Der Meisterkreis ist wiederholt strategischer Partner des 8. Prestige Brands Forum an der China Europe International Business School (CEIBS). Es ist bereits das achte “Prestige Brands Forum” und gilt als das Treffen der Branche in China. Teilnehmende Marken waren unter anderem: LVMH, Hermés, Cartier, Gaggenau, Mercedes me und einige mehr.

Kulturförderpreis

3. August 2016, Berlin. Der Meisterkreis bewirbt sich mit der Ausstellung Impressionismus x Expressionismus (ImEx) beim diesjährigen Verleih des Kulturförderpreises der deutschen Wirtschaft. In der Kategorie “Kleine Unternehmen” stellt sich ImEx der Bewertung von Experten aus Wirtschaft, Kultur und Politik. Etwa 90 Unternehmen haben sich um den Deutschen Kulturförderpreis 2016 beworben.

Kulturförderpreis 2016 Meisterkreis

Mitgliedertreffen Fondazione Altagamma & Meisterkreis

7.-8. Juli 2016, Rom. Vom 7. bis zum 8. Juli trafen sich 60 Unternehmer zum ersten deutsch-italienischen Mitgliedertreffen in Rom. Am Abend des 7. Juli lud die deutsche Botschafterin Frau Dr. Susanne Wasum-Rainer alle Teilnehmer in die Residenz der Deutschen Botschaft ein.

Ausstellung Berlin

28.-30. April 2016, Berlin. Der Meisterkreis und die Universität der Künste luden zur Instéternel Ausstellungseröffnung nach Berlin ein.  Rund 150 Gäste bestaunten die Werke der deutsch-französischen Studentenpaare in der Alten Bibliothek der Universität. Die Austellung wurde von S.E. Botschafter Philippe Etienne und Präsident Prof. Martin Rennert feierlich eröffnet.

Instéternel Impressionen

28. April 2016, Berlin. Was haben Sennheiser und Dior oder Frédéric Malle Parfums und Uhren von Glashütte Original gemeinsam? Das ist eine der kniffligen Fragen, für die 40 Studenten der Hochschulen Ensaama (Paris) und Universität der Künste (Berlin) in den vergangenen Monaten Antworten gesucht haben. Die angehenden Produkt-, Mode- oder Interior-Designer haben in länderübergreifenden Zweiterteams dabei 20 originelle und frische Projekte gemeinsam mit zehn Unternehmen erarbeitet.

Ausstellung Instéternel

28. April 2016, Berlin.  Philippe Etienne, französischer Botschafter, und Prof. Martin Rennert, Präsident der Universität der Künste, werden die Design-Ausstellung Instéternel in Berlin im April eröffnen. Die 40 Nachwuchsdesigner von der ENSAAMA (Paris) und der Universität der Künste (Berlin) haben in Paris bereits erfolgreich ihre Abschlussarbeiten vorgestellt. Eine hochkarätige Jury hat in Frankreich die Sieger prämiert.

Je fünf Mitglieder des Comité Colbert und Meisterkreis wurden zu internationalen Unternehmenspaaren vereint.

Ausstellung Paris

13. Januar 2016, Paris. Das Instéternel Projekt zwischen den deutsch-französischen Universitäten ENSAAMA und UdK feierte in Paris sein Finale. Die internationalen Studentenpaare stellten ihre Ergebnisse einer Jury vor, die aus den  Designverantwortlichen der Mitgliedsunternehmen zusammengesetzt wurde. Die besten Projekte wurden ausgewählt und gekürt. Im Anschluss folgten alle Teilnehmer der herzlichen Einladung des deutschen Botschafters, Dr. Nikolaus Meyer-Landrut, in das Palais Beauharnais, die Residenz des Botschafters.  

Prix Franco-Allemand

2. Dezember 2015, Paris. Der Meisterkreis und das Comité Colbert für ihre intensive Zusammenarbeit mit dem deutsch-französischen Wirtschaftspreis ausgezeichnet. Neben zahlreichen Mitgliedern beider Organisationen nahmen auch Günther Oettinger,  EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Nikolaus Meyer-Landrut, deutscher Botschafter in Frankreich, an der Veranstaltung teil.

Mitgliederkonferenz

25. November 2015, Berlin. Im November trafen sich die CEO's und Geschäftsführer zu der Mitgliederkonferenz im Hotel Adlon. Im Anschluss ließ man gemeinsam die Konferenz in den Räumlichkeiten des neuen Mitglieds China-Club Berlin ausklingen.

Politikergespräch

31. August 2015, Berlin. Der Meisterkreis hat den Parlamentarischen Staatssekretär Uwe Beckmeyer und seine Mitglieder zum Gespräch in die Räumlichkeiten der Alten Nationalgalerie Berlin eingeladen. Die Themenschwerpunkte lagen auf der selektiven Distribution und der digitalen Exzellenz. Gemeinsam erarbeitete man einen Vorschlag, der an die Regierung weitergereicht wurde.

Unternehmerspitzengespräch mit Vize-Kanzler und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und seinem französischen Amtskollegen Emmanuel Macron

31. August. 2015, Alte National Galerie, Berlin. Das Unternehmerspitzengespräch mit unserem Vize-Kanzler und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und seinem französischen Amtskollegen Emmanuel Macron wurde kurzfristig verschoben auf Montag, den 31.August 2015, Alte Nationalgalerie, Berlin.

Wunderkammer

10. August 2015, Berlin Am Montag wurden die Gewinner des "Wunderkammer" - Wettbewerbs an der Universität der Künste (UdK) in Berlin bekanntgegeben. Studenten der Architektur waren dazu aufgerufen Konzepte zu entwickeln, die möglichst flexibel, gleichwohl atmosphärisch hochwertig sind. Die fertigen Modelle wurden dann von der Jury, bestehend aus Prof. Dr. Norbert Palz und Stephanie Eickelmann (beide Lehrgebiet Digitales und Experimentelles Entwerfen, UdK), Karin Graf (Graf & Frey, Kultur- und Konzeptagentur, Berlin) und Clemens Pflanz (MEISTERKREIS), bewertet.

ImEx Preview

19. Mai 2015. Berlin. IMEX - die Alte Nationalgalerie Berlin zeigt "ImEx - Impressionismus & Expressionismus" bis zum 20. September 2015. Erstmals werden beide Stile direkt gegenübergestellt - eine Weltneuheit. Der Meisterkreis und das Comité Colbert sind exklusive Partner dieser Ausstellung.

Salon ImEx

Berlin. Mit Impressionismus und Expressionismus prallen in der Ausstellung zwei scheinbar gegensätzliche Kunstrichtungen aufeinander. Der Salon ImEx überführt diesen kontroversen Dialog der Bilder in eine Reihe deutsch-französischer Zwiegespräche.

Salon-ImEx (PDF)

 

ImEx - Impressionismus - Expressionismus

22. Mai - 20. September 2015, Berlin. Die Alte Nationalgalerie präsentiert ein einzigartiges Ausstellungsprojekt zum Impressionismus und Expressionismus: ImEx. Zum ersten Mal widmet sich eine Ausstellung dem Vergleich beider Stile. Die Ausstellung findet in der Alten Nationalgalerie in Berlin bis zum 20. September statt.

7. CEIBS Prestige Brands Forum

30. Mai 2015, Shanghai. Der Meisterkreis ist strategischer Partner des 7. Prestige Brands Forum an der China Europe International Business School (CEIBS). Es ist bereits das siebte “Prestige Brands Forum” und gilt als das Treffen der Branche in China. CEIBS wurde 1994 mit finanzieller und politischer Unterstützung der chinesischen Regierung und Europäischen Kommission gegründet und zählt zu einer der besten Wirtschaftshochschulen der Welt. 

Pressekonferenz

22. Oktober 2014, Berlin. Der MEISTERKREIS sagt der Marken- und Wertepiraterie den Kampf an. Mit einer bundesweiten Informationskampagne (Bruttomediavolumen: mehr als 500.000 Euro) wirbt die Vereinigung der kulturellen und kreativen Spitzenunternehmen für einen Einstellungswandel bei den Verbrauchern. Der Hintergrund: Die Konsumenten fragen Produktfälschungen immer häufiger und ohne Reue nach.

Mitgliederkonferenz

19./20 Juni 2014, Paris. Die Mitglieder vom Meisterkreis und Comité Colbert waren von der Deutschen Botschafterin in Paris, Dr. Susanne Wasum-Rainer, zu einem festlichen Empfang und Dinner ins Palais Beauharnais geladen.

Meisterkreis Digital Excellence Forum

26. März 2014, Berlin. An der Universität der Künste begrüßte Prof. Kora Kimpel, Vizepräsidentin und Prodekanin der Fakultät Gestaltung, über 80 Teilnehmer.

Sponsoring Achtland

14. Januar 2014, Berlin. Als offizieller Sponsor der Achtland-Show im festlichen Ambiente des Bärensaals im Alten Stadthaus in Berlin unterstreicht Lufthansa, dass in ihrer First Class neben vollendetem und individuellem Service auch zeitgemäßes Design und Interieur eine große Rolle spielen. Lufthansa First Class/Private Jet und Achtland sind beide über den Meisterkreis verbunden.

Meisterkreis-App

01.12.2013, Berlin. Digitales Kommunikations-Know-how. In der Geschäftswelt von heute verschmelzen on- und offline Welt. Die Meisterkreis-App erklärt alle digitalen Fachbegriffe und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für die wichtigsten Phasen in der Kundenansprache: Aufmerksamkeit, Faszination, Transaktion und Loyalität.

MEISTERKREIS-INDEX 02/2013

26.11.2013, Berlin. Die High-End-Industrie boomt in Deutschland. Kreativität und Qualität haben Konjunktur. Die Branche erwartet ein hohes Wachstum - im vierten Folgejahr.

SZ Führungstreffen Wirtschaft

21. November 2013, Berlin. Vom 21. - 23. November fand Deutschlands großer Wirtschaftskongress im Hotel Adlon statt.

Mitgliederkonferenz

20./21.11.2013, Berlin. In der Britischen Botschaft sprachen vor über 50 Mitgliedern Prof.  Dr. Renate Köcher vom Institut für Demoskopie Allensbach über „Die Schärfung des Qualitätsbewusstseins in Deutschland“.

Arbeitsmeeting mit EU-Vizepräsident

07. November 2013, Berlin. EU-Vizepräsident Antonio Tajani traf Mitglieder des Comité Colbert sowie die Präsidenten von Altagamma  und Meisterkreis zu einem offenen Meinungsaustausch.

MEISTERKREIS & Comité Colbert

9./10.10.2013, Paris. Das Comité Colbert hat die Mitglieder des Meisterkreis zu einer Matinee Digital in die L‘Ecole du Louvre nach Paris eingeladen, -  mit anschließendem Mittagessen im Hotel Le Meurice.

Austausch unter jungen Meistern

15.06.2013, München. Wenn Schüler zu Lehrern werden. Erstmaliger Austausch von Auszubildenden der Meisterkreis Mitglieder. Auszubildende von Walter Knoll waren zu Gast in der Porzellan Manufaktur Nymphenburg.

Meisterkreis Ausstellung in Tokio

21.07.2013, Tokio. Auftakt für eine besondere Welt-Tournee. Der Meisterkreis zeigt Marken und Kultur aus Deutschland und ist Schirmherr der Ausstellung "Kunst - Kunsthandwerk - Handwerkskunst", die am 11. Juli in der deutschen Botschaft in Tokio von Dr. Volker Stanzel, Deutscher Botschafter in Tokio, in Anwesenheit von rund 160 hochrangigen Gästen eröffnet wurde.

MEISTERKREIS & Comité Colbert

26./27.06.2013, Berlin. 50 Jahre Élysée-Vertrag – 50 Jahre Deutsch-Französische Freundschaft. Vor diesem Hintergrund hat der Meisterkreis die Mitglieder des Comité Colbert für eine gemeinsame Konferenz nach Berlin eingeladen.

Mitgliederkonferenz

21./22. März 2013, Berlin. Zum Auftakt der Mitgliederkonferenz sprach Dr. Guido Westerwelle über das Thema „Erfolgsgeschichten von Deutschland – Mittelstand, Bildung und Europa“.

Mitgliederkonferenz

25./26. Oktober 2012, München. Die zweite Mitgliederkonferenz in diesem Jahr bot den Mitgliedern wieder viel Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen und Ideen, dem Knüpfen neuer Kontakte und Diskussionen über den strategischen Umgang mit den aktuellen wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen seitens der High-End Unternehmen verschiedenster Branchen.

Parlamentarischer Abend

26.09.2012, Berlin. Der MEISTERKREIS traf erstmals Vertreter des Wirtschaftsausschusses des Bundestages.

Branchenmonitor

13.06.2012, Berlin. Der MEISTERKREIS hat erstmals in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit Roland Berger Strategy Consultants einen Branchenmonitor für die High-End-Branche herausgegeben.

ECCIA-Studie von Frontier Economics

05.06.2012, Brüssel. Eine aktuelle Studie von ECCIA und Frontier Economics verdeutlicht die große Bedeutung der europäischen High-End-Branche als Schlüsselmotor für mehr Arbeitsplätze und Wettbewerbsfähigkeit in Europa.

Politischer Abend mit Dr. Gregor Gysi

21.05.2012, Berlin. Beim politischen Abend zum Thema „Wer Schulden bremsen will, muss Millionäre viel stärker besteuern“ bekennt sich der Fraktionsvorsitzende der Linken, Dr. Gregor Gysi, offen zu einer Qualitätsspitze in Handwerk und Dienstleistung. Diese gelte es zu kultivieren, ist der 64-Jährige überzeugt, da von ihr auch in Krisenzeiten starke Impulse für die Allgemeinheit ausgingen.

Erster Executive MBA an der WHU

11.-14.05.2012, Vallendar. Die erfolgeiche Führung von High-End-Marken erfordert Marketingansätze, die über traditionelle Maßnahmen der Markenführung hinausgehen. Dazu gehören unter anderem ein Höchstmaß an Ästhetik und Langlebigkeit, stabile Preise, ein selektiver Vertrieb und Kontinuität im Management.

Mitgliederkonferenz

22./23.03.2012, Berlin. Zur Abendveranstaltung in der Akademie der Künste lieferte Prof. Peter Sloterdijk geistige und sehr würzige Nahrung mit der Keynote „Die Verlegenheit des Überflusses“.

Themenabend

30. Januar 2012, Berlin. Prof. Barbara Vinken im Gespräch mit Prof. Christoph Stölzl: "Über die Schönheit und den relevanten Begriff der Preise" und "Was ist guter Geschmack".

Gründungsveranstaltung

20./21.10.2011, Berlin. Am 20. und 21. Oktober 2011 fand die feierliche Auftaktveranstaltung des MEISTERKREIS im Adlon in Berlin statt.